Deutsch-Philippinische Freunde e.V.

Balik Bayan Boxen
Sach-und Geldspenden
für das philippinische Volk

In der Weltwirtschafts- und Finanzkrise sind unsere Hilfen mit Sachspenden wichtiger denn je. Im Kampf um Gewerkschaftsrechte riskieren unsere Freunde ihren Job und auch ihr Leben. Sie wissen, dass es bei Entlassung kein Streik- oder Arbeitslosengeld gibt, um sich und ihre Familien weiter zu ernähren.
Die Deutsch-Philippinischen Freunde e.V. (DPF) und Kapatiran haben neue und vertrauensvolle Verbindungen entwickelt. Bei unserer Hilfe erfahren die Menschen durch unsere Partner, dass es bewusste Spenden sind, die organisiert unter denen und ihren Familien verteilt werden, die sich mutig für eine lebenswerte Zukunft in Opposition zur Regierung stellen.
Unsere Hilfe ist gegenseitig, über uns erhalten die Leute auf den Philippinen Informationen über Deutschland und umgekehrt – auch solche wo die Medien schweigen oder Dinge verfälscht wieder geben. Sie erfahren dabei, dass es auch in Deutschland Armut und Umweltzerstörung gibt und eine Opposition dagegen.
Unsere Hilfe geht konkret an Partner von der kämpferischen Opposition in den Philippinen, derzeit schwerpunktmäßig an
Unsere Hilfe geht konkret an Partner von der kämpferischen Opposition in den Philippinen, derzeit schwerpunktmäßig als Flut- und Taifunhilfe – 2013 über den Frauenverband Gabriela –, aber auch Sachspenden an ein Arbeiterbildungszentrum von Gewerkschaftern der Automobilindustrie in Laguna,in die Cordilleren an unsere Partner vom Bergbau-Sektor und nach Manila an die Gewerkschaft KMU.

Balik Bayan Boxen sind große Kartons (72x43x56 cm), die man von Tür zu Tür in die Philippinen schicken kann.
Für uns als Verein kostet eine Box, gewichtsunabhängig, 65.-EUR.
Gerne vermitteln wir den Kontakt zu unserem Versender, damit ihr den Vereinsrabatt in Anspruch nehmen könnt.

Tipps und Anleitung zum Versenden bei
www.filipino-service.de

Als Sachspenden sind möglich:



j0384718

Spielzeug: Vorzugsweise nicht-elektronisches Spielzeug (damit nicht durch fehlende Batterien oder Strom eine Benutzung ausgeschlossen ist). Auch saubere Stofftiere/Handpuppen sind willkommen, solange es sich nicht um Riesen-Stofftiere handelt, die zuviel Paketplatz verbrauchen.

 

j0441806

Medizinische Spenden: Arzneimittel, Verbandszeug, medizinische Instrumente und Geräte werden immer gebraucht. Die Arzneimittel/Verbandszeug  sollten jedoch nicht das Verfallsdatum überschritten haben oder geöffnet/benutzt worden sein.

 

 

j0441802

Kleiderspenden: Wir benötigen saubere, nicht kaputte Kleidung und Schuhe für Kinder und Erwachsene. Vorzugsweise eher Kleidung für durchschnittliche oder warme Temperaturen.

 

 

 

Schuhe: Turnschuhe / Gummischuhe aller Art

 

 

 

 

j0433908

Hygieneartikel: Insbesondere nach Naturkatastrophen wie Stürmen oder  Überschwemmungen können selbst einfache Hygieneartikel wie Zahnpasta, Seife, Binden usw. eine nützliche Spende sein.

 

 

j0439450

Schulsachen- und Malsachen: Hefte, Blöcke, Stifte und englische (Schul-)Bücher können auch gespendet werden. Diese sollten unbenutzt bzw. unbeschriftet sein.

 

 

j0433050

Computer, Laptops, Drucker und Zubehör: Gerne wird ihr „veralteteter“ Computer auf den Philippinen wiederverwendet. Bei defekten PCs ist womöglich eine Reparatur oder Ausschlachtung möglich, dann bitte vorher bei uns anfragen.

 

 

Haushaltsgegenstände: Töpfe, Bettwäsche, Regenschirme, Rucksäcke, etc.

 

Es wird nur gut Erhaltenes angenommen und versendet. Die Sachspenden sollten sauber und nicht defekt oder zerissen sein, da wir keine Ressourcen haben um aufwendig Sachspenden zu reparieren oder anderweitig zu verkaufen.

Es gibt in Langenfeld, Berlin, Stuttgart, Balingen und einigen anderen Städten Möglichkeiten zur Abgabe von Sachspenden. Beim Vorstand der DPF erhalten Sie Informationen über die nächstgelegene Packstation.


Geldspenden werden auch benötigt für den Versand der Sachspenden:
Deutsch-Philippinische Freunde e.V.
Karlstr. 35 40764 Langenfeld
Tel:02173-18255; Fax: 02173-17568
email:vorstand@dp-freunde.de
Deutsche Bank 24, Langenfeld, BLZ 300 700 24, Kto 40 81 550
IBAN DE38 3007 0024 0408 1550 00, BIC (SWIFT) DEUTDEDBDUE

Steuer Nr. 135/5794/2150 Finanzamt Hilden

http://www.dp-freunde.de
Email: vorstand@dp-freunde.de

Als PDF-Flyer herunterladen
Flyer Balik-Bayan 2013