Was ist Paypal?

Paypal ist ein bekannter, weltweiter Online-Zahlservice. Man legt mit Paypal online ein Kundenkonto an, wo man seine Bankdaten oder Kreditkarten-Details hinterlegt.  Alternativ ist es auch möglich, das Paypal-Konto vorab per Überweisung aufzuladen.

Das Passwort legt man selbst fest. Somit kann man Zahlungen an Websites oder Shops oder Privatpersonen leisten, ohne dass man seine Bank- oder Kreditkartendetails bekannt geben muss und ohne dass man aufwendig Banküberweisungen veranlassen muss.

 

Warum nutzen die Deutsch-Philippinischen Freunde Paypal?

Wir möchten unseren Interessenten und Mitgliedern es möglichst einfach machen, uns zu unterstützen. Viele gemeinnützige Organisationen bieten heute die Möglichkeit, über deren Websites zu spenden.

Paypal ermöglicht es jederzeit weltweit online an uns zu spenden, sei es mit Kreditkarte oder Lastschrift oder Vorab-Aufladung. Für den DPF e.v. wäre es relativ aufwendig und/oder teuer, ein eigenes Abrechnungssystem zur Abwicklung von Einzel-Spenden via Kreditkarte oder Lastschrift einzurichten.

Auch ist ein Vorteil, dass die Sicherheitsvorkehrungen und die eigentliche Zahlungsabwicklung durch Paypal sichergestellt werden und nicht auf unserer Website stattfindet.

Die anderen Möglichkeiten für Spenden – per Überweisung/Bar-Spende/Sach-Spende/Lastschrift für Dauerspenden –  bleiben selbstverständlich bestehen.

 

Sicherheit

Bitte beachten Sie die folgenden Infos und Empfehlungen:

https://www.paypal-deutschland.de/sicherheit/10-goldene-sicherheitsregeln.html

Die Deutsch-Philippinischen Freunde e.V. bieten Paypal als eine Zahlungsmethode neben Überweisung, Bargeld-Spenden und Sachspenden an. Wir übernehmen keine Haftung oder Gewährleistung für den eigentlichen Service von Paypal und dessen Benutzung. Es ist die Verantwortung von jedem Nutzer selbst, den gängigen Sicherheitsempfehlungen zu folgen.

 

 

Was kostet die Nutzung von PayPal?

Wenn Sie Geld an uns senden, ist dies kostenlos. Die Deutsch-Philippinischen Freunde zahlen eine Gebühr von 1,9 % + 0,35 Euro.

https://www.paypal-deutschland.de/privatkunden/was-ist-paypal/gebuehren.html

 

Wie funktioniert das Spenden per PayPal konkret?

Klicken Sie den Spenden-Button unten, dann können Sie einen Betrag eingeben und sich in ihr existierendes Paypal-Konto einloggen. Alternativ können sie sich ein Konto während des Spendens direkt anlegen lassen.

Dann müssen sich jedoch womöglich erst deren Sicherheitskontrollen durchlaufen (wenn Sie Lastschrift nutzen möchten, tätigt Paypal eine Mini-Überweisung auf ihr Konto unter Angabe einer Referenz; diese Referenz vom Kontoauszug müssen sie in ihrem Paypal-Kundenkonto eintragen als Nachweis, dass dies ihr Bankkonto ist).

 

Schreibe einen Kommentar