Medy schreibt:

Gestern, am 13.12.22 haben wir die weiblichen politischen Gefangenen im Correctional Institute for Women (CIW) in Mandaluyong City besucht und hatten eine kleine, aber fröhliche Weihnachtsfeier. Im CIW sind neun weibliche politische Gefangene.

Die Jüngste, Lovely Jane, ist 24 Jahre alt, hat drei Kinder und ihr Mann Ricardo ist im Hochsicherheitsgefängnis New Bilibid in Muntinlupa untergebracht.

Die älteste politische Gefangene, Teresita, ist 65 Jahre alt.

Lovely Jane und Teresita würden sich sehr über Briefkontakte freuen. Die Briefe können an meine Adresse geschickt werden. Evan von der Organisation HUSTISYA und ich besuchen das Gefängnis CIW einmal im Monat.

Wer Interesse hat eine Brieffreundschaft zu beginnen, kann sich per E-Mail oder Post an den DPF Vorstand wenden. Wir würden eure Post dann weiterleiten. Danke.

Kontakt

 

A personal obituary by the translator and co-author of Kasama Joma’s works

By Rainer Werning *

No later than the early 1970s, „Amado Guerrero“ (Beloved Warrior) had become the epitome of a revolutionary awakening in the Philippines for progressive and leftist social activists in this Southeast Asian island nation. As it would turn out years later, this was the nom de guerre of José Maria Sison – „Ka (Comrade) Joma“ for short by his friends – who died of heart failure in exile in The Netherlands on December 16, 2022 at the age of 83. On December 27, the body of a man whose name had had an electrifying effect for many for more than half a century and had become a trademark for leftists and revolutionaries worldwide was cremated in Utrecht.

Read more »

Beileidsbekundung von Eberhard und Suse aus Stuttgart

Liebe DPFler,
bitte überbringt der Familie von Jose Maria Sison unsere herzlichste und tiefe
Anteilnahme am Tod dieses revolutionären Menschen. Auf mehreren Reisen in die
Philippinen konnten wir die tiefe Verbundenheit der einfachen Menschen mit Joma,
wie er dort immer genannt wurde, erfahren. Trotz Gefängnis, Folter, Verfolgung,
Unterdrückung und Hetze hat er in Wort und Tat am Prinzip „Serve the people“
unbeirrt und selbstlos festgehalten und sein Leben auch im erzwungenen Exil
diesem Sinn gewidmet.

Read more »