Gedenkveranstaltung in Hamburg für erschossene Menschenrechtsverteidigerin am 17.08.2021

Einladung zu Kulturveranstaltung

Politische Gedenkveranstaltung am 1. Todestag von Zara Alvarez.IPON lädt ein zu politisch-kulturellen Potluck mit Interviews prominenter Menschenrechtsverteidiger*innen

Termin:          17.08.2021, 16:15 Uhr, Auftakt zum politisch-kulturellen Potluck (mit Fototermin)

Ort:                KulturKapelle Inselpark (Georg-Wilhelm-Straße 162), Hamburg

Rückfragen bitte an Johannes Richter, Tel.: 040 – 25 491 947.

Sehr geehrte Damen und Herren,

das International Peace Observers Network (IPON) verurteilt scharf die außergerichtliche Hinrichtung von Zara Alvarez. IPON begleitete die philippinische Menschenrechtlerin seit 2014. Am 17. August 2020 wurde sie auf offener Straße erschossen.

IPON und ein breites zivilgesellschaftliches Netzwerk drängen auf die Durchführung von Ermittlungen im Einklang mit den Verpflichtungen der Philippinen nach dem Internationalen Pakt über bürgerliche und politische Rechte. Die außergerichtlichen Tötungen von philippinischer Menschenrechtler*innen müssen ein Ende nehmen. Diese mutigen Menschen setzen sich im Land ein gegen den grausamen „Krieg gegen die Drogen”, für die Pressefreiheit oder für eine Gesundheitsversorgung der Ärmsten.

Wir laden Sie ein, sich im Rahmen unserer öffentlichen politischen Gedenkveranstaltung zum 1. Todestag über die aktuelle Situation und Hintergründe zu informieren. Es gibt die Möglichkeiten zur Aufnahme von Pressefotos. Im Anschluss an den Veranstaltungsauftakt erfolgen vier kurze Beiträge der Teilnehmenden (u.a. von dem im Hamburger Exil lebendem Bischoff Ablon und von Żaklin Nastic, MdB). Dann vermitteln wir Ihnen gerne Interviews mit philippinischen Expert*innen zur Menschenrechtslage. Gerne heißen wir Sie willkommen, später weiteren Beiträgen von Zaras Weggefährt*innen oder aus der Hamburger Zivilgesellschaft beizuwohnen.

Mehr Informationen über IPON: www.ipon-philippines.org und zur Tötung von Zara Alvarez ein Interview mit IPON: https://chrismon.evangelisch.de/artikel/2021/51197/philippinen-wir-schuetzt-man-aktivistinnen-fuer-menschenrechte — International Peace Observers Network (IPON) Florian-Geyer-Str. 78 12489 Berlin Germany phone: +49-040-25 49 19 47 www.ipon-philippines.org