Heidelberg, Deutsch-Philippinische Freunde e.V. (Korrespondenz): Die Cordillera Peoples Alliance (CPA) und die International Peoples Movement for Self Determination and Liberation (IPMSDL, Internationale Volksbewegung für Selbstbestimmung und Freiheit)) sowie die philippinische Menschenrechtsorganisation Karapatan verurteilen die Einstufung von vier Igorot-Aktivisten in den Cordillera als Terroristen durch den Anti-Terrorismus-Rat (ATC) nur gut einen Monat nach der Niederschlagung eines Rebellionsverfahrens gegen sie.

Read more »

Liebe Freundinnen und Freunde von der Cordillera Peoples Alliance (CPA)

in Baguio/Nord Luzon, Philippinen

Windel ist mein Bruder und mein Freund, und nicht nur ein Freund und Bruder von mir. Er ist ein Bruder von uns allen und kein Mörder, er ist ein Kämpfer für Gerechtigkeit und für Menschenrechte. Wir kennen ihn sehr gut, da er Stuttgart und unsere Kundgebung gegen das Projekt Stuttgart 21 im Jahre 2012 besucht hat.

Alle Angriffe gegen ihn und gegen die CPA müssen sofort gestoppt werden. Wir werden Windel wohl für den internationalen alternativen Nobelpreis für Freiheit und Menschenrechte vorschlagen.

In Solidarität mit Windel und der CPA

Touch one- touch all!

Eberhard, Montagsdemo-Bewegung, Stuttgart

***

Zur Information 23. Juni 2023

Der Vorsitzende der Cordillera Peoples Alliance (CPA), Windel Bolinget, reichte am 23. Juni, zusammen mit CPA-Mitgliedern und befreundeten Organisationen beim Obersten Stadtgericht von La Trinidad eine Klage auf moralischen, tatsächlichen und exemplarischen Schadenersatz ein, weil gegen die Artikel 19, 20, 21 und 32 des Bürgerlichen Gesetzbuches verstoßen wurde.

Read more »

Mit einer Kundgebung und deren Verbreitung in den Medien setzt die Organisation der Angehörigen politischer Gefangener; Kapatid, sich für die Freilassung des 84jährigen Gerardo Dela Pena ein, als Anstoß für die generelle Freilassung älterer oder erkrankter politischer Gefangener.

Sollte Dela Pena freigelassen werden, so wäre er nach vielen Jahren der erste politische Gefangene, der durch eine politische Kampagne freigelassen würde, unabhängig von Friedensverhandlungen mit der Regierung oder gerichtlichen Entscheidungen.

Die Marcos-Jr.-Regierung würde ins Lächerliche gezogen, falls Dela Pena an seiner Freilassung gehindert wird und die Kampagne ihre Aktivitäten in den Medien fortsetzt.

Laut einem Bericht der philippinischen Internet-Zeitung News 5 hat die Kapatid-Vorsitzende Fides Lim zudem ein Schreiben an den Leiter der Justizbehörde und seinen Stellvertreter geschickt, in dem sie die Menschenrechtsverletzungen an politischen Gefangenen anprangert, die nur durch die langsame Arbeitsweise der Behörden nicht freigelassen werden.

Dela Pena war vor seiner Verhaftung ein Organisator von Farmern und Gründungsmitglied von SELDA, einer Organisation von ehemaligen politischen Gefangenen und ist seit 2013 aufgrund von falschen Anschuldigungen im Gefängnis.

Das Foto zeigt AktivistInnen von Kapatid vor dem Obersten Gerichtshof in Manila.

Adel ist über 70 Jahre alt, seit über 10 Jahren politischer als Gefangener im Gefängnis .

Adel Silva, 7. April 2023

Grüße aus einem philippinischen Gefängnis an die Deutsch-Philippinischen Freunde

Liebe Freunde,

Wie Du, versuche ich aktiv und gesund zu bleiben so lang es möglich ist. Mein tägliches Training von mindestens 30 Minuten besteht aus Tischtennis und Gymnastik Wir ergänzen unsere mageren Gefängnisrationen mit Nahrungsergänzung von Familie und Freunden. Politische Gefangene schließen sich als Gruppe zusammen bei Studientreffen, politischen Diskussionen, Treffen um Rechtsfragen zu diskutieren und Differenzen zu lösen, Projekte zur Lebensführung zu initiieren und allgemein sich gegenseitig zu helfen, um persönliche Angelegenheiten zu lösen. Als eine Gruppe vereinigen wir uns auch mit den anderen Gefangenen und ihren Organisationen, um neuen Gefängnisbeschränkungen zu entgegnen.

Ich bewundere die DPF und ihre jahrzehntelange Solidaritätsunterstützung für die philippinischen politischen Gefangenen. Ich stimme zu, dass es ein starkes Band ist, was unsere beiderseitige Freundschaft unterstreicht, für neue Unterstützung, unsere Einheit in unserem Kampf für eine sozialistische Perspektive, für eine Welt ohne Unterdrückung und Ausbeutung und ohne die Zerstörung von Mensch und Natur.

Read more »